Biebertal: Riesen Schreck – Fremder Mann im Haus

Symbolfoto; © Pixabay.de

Geräusche hört eine Biebertalerin am Montagmittag, gegen 13 Uhr in ihrem Wohnhaus in der Fellingshäuser Straße in Rodheim-Bieber. Als sie aus einem Zimmer im Obergeschoss trat, um diesen auf den Grund zu gehen, sah sie einen fremden Mann die Treppe hinunterhuschen. Wie er in das Wohnhaus kam und wieder verschwand, ließ sich auch nach einer Spurensuche durch die Kriminalpolizei nicht erklären. Der Eindringling öffnete eine Schmuckschatulle, entwendete jedoch nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Die Hausbewohnerin beschreibt ihn als 1.65 bis 1.75 m groß, kurzhaarig und mit dunkler Hautfarbe. Er trug eine schwarze Jacke und dunkle Jeans.

Die Ermittler der Kriminalpolizei in Gießen, Tel. 0641-7006-2555, bitten um Hinweise. Wer konnte am Montagmittag eine solche Person in Rodheim-Bieber beobachten und kann weitere Details nennen?

WERBUNG

Hier könnte ihre Werbung stehen. Schreiben sie uns an. info@blaulicht-giessen.de

Kommentar hinterlassen zu "Biebertal: Riesen Schreck – Fremder Mann im Haus"

Kommentar verfassen