Schwerer Verkehrsunfall auf der B457 |

Schwerer Verkehrsunfall auf der B457

Symbolfoto; © Pixabay.de

Am Donnerstag, den 10.08.2017, gegen 19.45 Uhr kam es auf der Bundesstraße 457 bei Büdingen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Ein 31-jähriger Fahrer eines Pkw BMW aus Hanau befuhr die B 457 aus Richtung Büdingen in Richtung Gründau. Eine 39-jährige Fahrerin eines Pkw Smart aus Büdingen befuhr die B 457 in entgegengesetzte Richtung. Zwischen dem Kreisverkehr und der Einfahrt zur Industriestraße kam der 31-jährige aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Es kam zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der 31-jährige Mann wurde mit einem Rettungswagen schwerverletzt in eine Krankenhaus verbracht. Die 39-jährige Frau wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Frankfurter Krankenhaus verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von 15000,- Euro. (Berichterstatter: Mario Müller, PHK, Polizeistation Büdingen)

Neuste Beiträge

Kommentar hinterlassen

Kommentar verfassen

Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden Weitere Infos.     ICH STIMME ZU