Mehrere Einbrüche im Kreisgebiet |

Mehrere Einbrüche im Kreisgebiet

Symbolfoto; © Rainer Fuhrmann/Fotolia.com

Vier Wohnungseinbrüche wurden der Polizei am letzten Wochenende im Landkreis Gießen gemeldet. Zur ersten Meldung kam es am Freitagabend in der Straße Zum Schlegel in Laubach-Lauter. Dort hatten die Diebe an ein Fenster eines Einfamilienhauses aufgebrochen und Schmuck entwendet. Am Abend darauf (Samstag) waren zwei Häuser in der Friedhofstraße (Garbenteich) und in der Straße Zum Hasenberg (Holzheim) davon betroffen. In beiden Fällen brachen die Täter die Terrassentür auf und durchsuchten mehrere Zimmer. In einem Fall holten sich die Täter Schmuck, während sie im anderen Fall offenbar leer ausgingen. In der Nacht zum Montag hatten es die Einbrecher auf ein Wohnhaus in der Richard-Wagner-Straße in Gießen abgesehen. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten mehrere Zimmer. Ob etwas fehlt, ist bislang nicht bekannt.

Zu allen Fällen sucht die Kripo Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Neueste Beiträge

Kommentar hinterlassen

Kommentar verfassen

Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden Weitere Infos.     ICH STIMME ZU