Unfälle & Unfallfluchten, hier werden wieder Hinweise gesucht |

Unfälle & Unfallfluchten, hier werden wieder Hinweise gesucht

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen

Zweimal Bundesstraße 49
Der 61-jährige Fahrer eines weißen VW Passats befuhr am Donnerstag (23.11.2017), gegen 11:30 Uhr, die rechte Spur der B 49 von Gießen kommend in Richtung Wetzlar. Kurz vor den dortigen Seen wurde er von einem hellen PKW auf der linken Spur überholt. Dieser fuhr so dicht vorbei dass der Fahrer des VW Passats nach rechts auswich um eine Kollision zu verhindern. Dadurch streifte er allerdings mit der Beifahrerseite die Leitplanke. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von zirka 2.000 Euro zu kümmern.
Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation Gießen Süd, unter der Telefonnummer 0641/7006-3555 zu melden.

Der 23-jährige Fahrer eines silbernen VW Passats befuhr am Freitag (24.11.2017), gegen 06:45 Uhr, die rechte Spur des Zubringers von der B49 kommend auf die B429 in Richtung Wettenberg. In der langgezogenen Rechtskurve wechselte plötzlich ein heller Mazda von der linken Spur auf die Spur des 23-jährigen. Um eine Kollision zu verhindern wich er nach rechts aus, kollidierte dann jedoch mit der Leitplanke. Der Fahrer des Mazdas entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 5000 Euro zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen Süd, unter Telefonnummer 0641/7006-3555, entgegen.

Gießen – Friedrich-List-Straße
Ein blauer Skoda Fabia stand am Samstag (25.11.2017), von 09:00 Uhr bis 13:20 Uhr, in der Friedrich-List-Straße, in Höhe der Hausnummer 27. Dort wurde der PKW von einem unbekannten Fahrzeug an der hinteren Stoßstange beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 600 Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen Süd unter der Ruf-Nr. 0641/7006-3555 entgegen.

Pohlheim-Holzheim – Hauptstraße
Ein grauer Opel Astra stand zwischen Freitag (24.11.2017) um 17:00 Uhr bis Samstag (25.11.2017) um 9:50 Uhr in Pohlheim-Holzheim in der Hauptstraße, in Höhe der Hausnr.58. Dort wurde der PKW von einem unbekannten Fahrzeug am linken Außenspiegel beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden in Höhe von rund 400 Euro.
Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen Süd, unter der Rufnummer 0641/7006-3555, entgegen.

Grünberg-Queckborn, Petersweg , in Höhe Zahnarztpraxis
Ein grauer Renault Scenic wurde von seinem 53-jährigem Besitzer ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt. Als er zu seinem Fahrzeug wieder zurückkam, musste er feststellen, dass sein linker Außenspiegel beschädigt war. Beim Vorbeifahren touchierte ein unbekanntes Fahrzeug den Scenic und verursachte hierbei einen Schaden von ungefähr 200 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise auf den Unfallverursacher erbittet die Polizeistation in Grünberg.

Neueste Beiträge

Kommentar hinterlassen

Kommentar verfassen

Zur Reichweitemessung setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden Weitere Infos.     ICH STIMME ZU