Unfall mit Ultraleichtflugzeug: Pilot (54) kommt dabei ums Leben

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Fulda (ots) – Am Freitag, 15.06.2018, 19.30 Uhr stürzte in der Ortsrandlage von Großenlüder-Müs ein Ultraleichtflugzeug ab. Der 54 jährige Flugzeugführer aus dem Vogelsbergkreis wurde bei dem Absturz tödlich verletzt.

Durch die Kriminalpolizei Fulda wurden die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Anhand erster Feststellungen und Zeugenwahrnehmungen ist eine plötzliche technische Störung des Fluggerätes sehr wahrscheinlich.

Quelle: PP Osthessen



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.