Marihuana-Plantage aufgedeckt

0
91
Symbolfoto; © Blaulicht Gießen

Lich: Am 11.07.2018 stellte die Kriminalpolizei in einem Ortsteil von Lich eine offenbar professionelle hergerichtete Marihuana-Plantage sicher. Zwei Männer im Alter von 23 und 27 Jahren betrieben ihre Plantage in mehreren Räumen der 120qm großen Wohnung, diese war so aufgebaut, dass regelmäßig Marihuana „abgeerntet“ werden konnte.

Das Rauschgiftkommissariat stellte insgesamt 670 Gramm abgeerntetes und verbrauchsfertiges Marihuana, 200 Marihuana-Pflanzen und umfangreiches technisches, sowie professionelles Aufzuchtmaterial sicher. Nun müssen sich die beiden Täter wegen unerlaubten Anbaus und Handels in nicht geringer Menge von Betäubungsmitteln verantworten.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641/7006-2555.

Kommentar verfassen