Betrunkener Fußgänger wird von Auto erfasst und dabei schwerverletzt

Hans / Pixabay



Biebertal: Wahrscheinlich keine Chance hatte ein 44-jähriger Passat-Fahrer aus Rabenau mehr, einem dunkelgekleideten 19-jährigen Fußgänger aus Heuchelheim auf der L3047 auszuweichen. Der Passatfahrer war am Samstag, 28. Juli, gegen 2.30 Uhr mit seinem Auto auf der Landstraße von Krofdorf kommend in Richtung Heuchelheim unterwegs. Plötzlich sah er auf der Fahrbahn einen Fußgänger und kollidierte mit diesem trotz eingeleiteter Vollbremsung. Der 19-Jährige wurde über die Motorhaube und Windschutzscheibe geschleudert und kam rechts auf dem Standstreifen zum Liegen. Er zog sich schwere Verletzungen im Bereich des Kopfes sowie Becken zu und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizeistation Gießen Nord nimmt Hinweise unter 0641/7006-3755 entgegen.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.