Zweimal böswillige Brandstiftung in Linden

0
74
Symbolfoto; © Pixabay.de

Wohnwagen in Brand gesetzt
In der Gottlieb-Daimler-Straße in Großen-Linden haben Unbekannte am Samstag, zwischen 19.00 und 21.40 Uhr, einen Wohnwagen in Brand gesetzt. Bei dem Brand entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Es wurde niemand verletzt.

Mehrere Heuballen angezündet
Mehrere Heuballen wurden am Samstag, gegen 23.00 Uhr, in der Feldgemarkung von Linden angezündet. Dabei entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Die Stelle befindet sich zwischen Linden und Lützellinden, unmittelbar an der Kreisstraße 20.

Hinweise zu beiden Fällen bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Kommentar verfassen