Volvo wird nach Flucht gesucht; Zeugenaufruf

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Lich: Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte am Mittwoch gegen 04.00 Uhr einen in der Hungener Straße abgestellten grauen Kia hinten links. Vermutlich kam der Verursacher aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, „säuberte“ nach dem Zusammenstoß die Unfallstelle und flüchtete anschließend. An der Unfallstelle konnten trotzdem Fahrzeugteile eines Volvo XC90 aufgefunden werden. Der Sachschaden wird auf 6500 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, denen zum Unfallzeitpunkt in Höhe der Hausnummer 23 etwas Verdächtiges aufgefallen ist.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401/91430.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.