Versuchte Sprengung eines Geldautomaten in Butzbach – Blaulicht Gießen

Versuchte Sprengung eines Geldautomaten in Butzbach

Symbolbild: Blaulicht Gießen

Butzbach: Die Alarmanlage einer Bank am Marktplatz löste am heutigen frühen Freitagmorgen aus, als sich zwei Männer im Vorraum der Bank an einem Geldautomaten zu schaffen machten. Die Kameraüberwachung der Bank zeigt, wie sie gegen 04.30 Uhr versuchten durch die Einleitung von Gas in den Automaten diesen aufzusprengen. Erfolg konnten die Täter dabei nicht verzeichnen. Es kam zu keiner Sprengung, die Täter konnten nicht an das im Automaten befindliche Bargeld gelangen und flüchteten unerkannt.

Beide Täter waren schwarz bekleidet, trugen Sturmhauben und schwarze Handschuhe. Einer von ihnen war etwas kleiner und kräftiger als der andere. Die Polizei in Butzbach, Tel. 06033-7043-0, bittet um Hinweise. Wer konnte gegen 04.30 Uhr im Bereich Marktplatz in Butzbach Beobachtungen in diesem Zusammenhang machen? Nicht nur zu den beiden Männern, auch zu möglichen Komplizen und vor allem einem Fluchtfahrzeug könnten Anwohner oder Passanten entsprechende Beobachtungen gemacht haben.

Neueste Beiträge

Kommentar hinterlassen

Kommentar verfassen