Start Blaulicht Laubach 18-jähriger Biker wird bei Laubach schwer verletzt: Rettungshubschrauber im Einsatz

18-jähriger Biker wird bei Laubach schwer verletzt: Rettungshubschrauber im Einsatz

0
12

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen

Ein 18-jähriger Mann aus dem Main-Kinzig-Kreis war am Sonntag (16.09.2018), um 16:17 Uhr, mit seinem Krad auf der Bundesstraße 276 von Laubach nach Schotten unterwegs. Ein 71-jähriger Mann aus Laubach war mit einem Kleinbus entgegengesetzt unterwegs. Auf Höhe der dortigen „Applauskurve“ verlor der Kawasaki-Fahrer vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Zweirad und stieß mit dem Multivan zusammen. Dabei erlitt der junge Mann lebensbedrohliche Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Marburg gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Dieser beläuft sich auf ca. 5.500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeistation Grünberg, unter 06401/91430, entgegen.

KEINE KOMMENTARE