Volles Programm – Zwei Fahrer erwischt

0
671
Symbolfoto; © Picture-Factory/Fotolia.com

Gießen: Ein 44 – Jähriger wurde am Donnerstagnachmittag im Herderweg durch eine Streife kontrolliert. Der Fahrer eines Rollers, so die ersten Feststellungen, hatte vor der Fahrt Drogen genommen. Ein erster Test ergab Hinweise auf die Einnahme von Marihuana. Dazu stellte es sich noch heraus, dass er gar keine Fahrerlaubnis hatte.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Grünberg: Gegen einen 38 – Jährigen Grünberger, der am Freitag, gegen 00.15 Uhr, in der Bismarckstraße kontrolliert wurde, wurden ebenfalls mehrere Strafverfahren eingeleitet. Zunächst hatten die Beamten bei dem Autofahrer festgestellt, dass er keine Fahrerlaubnis hat. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit stellte es sich dann noch heraus, dass der 38 – Jährige offenbar sehr tief ins Glas geschaut hatte. Bei einem Alkoholtest stellte es sich heraus, dass wahrscheinlich ein Wert von etwa 1,88 Promille vorliegt. Damit nicht genug! Ein Drogentest verlief ebenfalls positiv. Dabei ergaben sich Hinweise auf Kokain und Marihuana. Neben den Anzeigen gegen den Autofahrer fertigten die Beamten noch eine Anzeige gegen den Halter des PKW.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.

Kommentar verfassen