39 – Jähriger an Bundesstraße zusammengeschlagen

ToNic-Pics / Pixabay



Gießen (ots) – Bereits Ende letzter Woche kam es entlang der Bundestraße zwischen Seenbrücke und Stockhausen zu einem Angriff auf einen 39 – Jährigen. Der Mann war zu Fuß auf einem Weg neben der Bundestraße unterwegs, als die ihm vier Unbekannten ihn mit Eisenstangen attackierten. Während des Angriffs konnte er eine der Eisenstangen von einem Angreifer entreißen.- Die Unbekannten sollen dann in unbekannte Richtung geflüchtet sein. Es soll sich um Personen handeln, die alle sehr schmal und etwa 170 Zentimeter groß waren. Die Personen sollen einen ausländischen Akzent gehabt haben. Bei der Anzeigenerstattung am Mittwoch (05.12.2018) teilte der Geschädigte den Beamten mit, dass der Angriff entweder am Mittwoch oder Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, verübt wurde.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.