Alkoholisiert und mit Sommerreifen unterwegs

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: In der Sudetenlandstraße ereignete sich am Mittwochabend, gegen 23.00 Uhr, ein Verkehrsunfall. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass ein Unfallbeteiligter offenbar alkoholisiert und mit Sommerreifen unterwegs war.

Der mutmaßlich angetrunkene 29-jährige Unfallbeteiligte aus Gießen war mit seinem BMW auf der Sudetenlandstraße in Richtung Marburger Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich Sudetenlandstraße / Asterweg bog ein 29-jährigen Fahrer eines Golfs vom Asterweg auf die Straße ein und kollidierte mit dem BMW. Offenbar hatte der Golf – Fahrer die Vorfahrt nicht beachtet.

Eine hinzugezogene Polizeistreife stellte Atemalkohol bei dem BMW-Fahrer fest. Der Test ergab 0,36 Promille. Darüber hinaus befanden sich an seinem Fahrzeug abgefahrene Sommerreifen. Der Fahrer des VW und seine 32-jährige Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der alkoholisierte Fahrer verletzte sich ebenfalls leicht.

Die Beamten nahmen den 29 – Jährigen zwecks Blutprobenentnahme mit zur Wache. Anschließend entließen sie ihn. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.