Unfallflucht in Wieseck und Buseck

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Gießen: Weißer Fiat Punto nach Unfallflucht gesucht
In der Straße „Badenburger Hohl“ beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer die Beifahrerseite eines geparkten silbergrauen BMW Kombi. Der Unfall ereignete sich zwischen Donnerstagabend (24.Januar), gegen 22.15 Uhr, und Freitagvormittag (25. Januar), gegen 08.30 Uhr. Die Polizei sicherte weiße Fremdfarbe und ein Fahrzeugteil, welches offenbar auf einen Fiat Punto hinweist. Wem ist ein solches Fahrzeug in der Nacht in der Badenburger Hohl aufgefallen?

Buseck: Gegen Zaun und Laterne gefahren
Ein bislang unbeteiligter Verkehrsteilnehmer beschädigte offenbar zwischen Samstagnachmittag (26. Januar), gegen 16.00 Uhr und Sonntagmorgen (27. Januar), gegen 10.00 Uhr beim Wenden in einem Stichweg der Asternstraße einen Zaun und eine Laterne. Der Verursacher flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 1200 Euro zu kümmern.

Hinweise zu beiden Fällen bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641/7006-3755.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.