Unfall auf der Autobahn A45 – Im „toten Winkel“ Auto übersehen

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Gießen: Eine 49-jährige Frau aus Marburg war am Dienstag (05.02.2019), gegen 19:15 Uhr, in ihrem Volvo auf der BAB Zwischen dem Autobahnkreuz Gießen-Süd und dem Autobahnkreuz Gambach auf dem linken zweiter Spur Richtung Hanau unterwegs. Zeitgleich war eine 34-jährige Frau aus Lich in ihrem Sharan auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Dies übersah die Frau aus Marburg offenbar beim Fahrbahnwechsel und krachte in den VW. Verletzt hat sich bei dem Zusammenstoß niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.