Reiskirchen: 56-Jähriger von Schäferhund gebissen

Schäferhund / Symbolbild Pixabay



Reiskirchen: Zu einem Vorfall mit einem Hund kam es Montagvormittag auf dem Gehweg in der Siemensstraße. Ein 33-jähriger Mann aus Köln war gegen 10.30 Uhr mit seinem angeleinten Schäferhund in der Siemensstraße unterwegs. Plötzlich riss sich der Hund los und biss einem 56-Jährigen aus Laubach in den Arm. Der Laubacher stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Hundehalter leitete die Polizei ein.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401/91430.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.