Fußgänger in der Innenstadt angefahren



Gießen: Offenbar mit leichten Verletzungen kam ein 28-jähriger Mann aus Gießen nach einem Unfall von Montagabend (04. März) in der Straße „Neuen Bäue“ in ein Krankenhaus. Der 28-Jährige überquerte gegen 21.30 Uhr hinter einem Zebrastreifen zu Fuß die Straße. Ein herannahender 57-jähriger Mercedes-Fahrer erkannte den Fußgänger offenbar zu spät und stieß mit ihm zusammen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter 0641/7006-3755.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.