Ladendiebstähle im Seltersweg

Symbolbild: Blaulicht Gießen



Gießen: In einem Kaufhaus im Seltersweg erwischte am Mittwochnachmittag ein Kaufhausdetektiv gleich zwei Ladendiebinnen. Die erste Diebin, eine 34-jährige Asylbewerberin aus Albanien, entfernte gegen 14.15 Uhr die Sicherung von zwei Parfumpackungen inklusive Inhalt in Höhe von über 170 Euro. Beim Verlassen des Geschäfts wurde sie von dem Zeugen festgehalten. Bei dem anderen Ladendiebstahl wollte eine 31-jährige Frau aus Mengerskirchen Parfüm im Wert von fast 600 Euro entwenden. Auch hier war der Detektiv wieder sehr wachsam und konnte die Dame festhalten. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.