Pohlheim: Unbekannte legen (mit Nägel) präparierte Holzbretter aus



Ein Unbekannter hat in den letzten Tagen in einem Waldstück bei Holzheim offenbar Nagelbretter gezielt ausgelegt. Der Täter hatte offenbar rot lackierte Bretter, die eine Größe von etwa 34×10 Zentimeter hatten, auf mit Gras bedeckten Feldwegen abgelegt. Dabei wurden die mit Nägeln bestückten Bretter so verteilt, dass sie nur schlecht zu erkennen waren. Die Feldwege werden normalerweise von Fußgängern, Radfahrern, Reitern und Kraftfahrzeugen genutzt. Ende letzter Woche war ein Pohlheimer mit seinem PKW dort unterwegs und holte sich durch einen Nagel einen „Plattfuß“. Bei einer Absuche fand er dann noch einige solcher präparierter Bretter. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.