Junge Frau belästigt – Polizei sucht Zeugen

Bild: Blaulicht Gießen



Marburg: Die Kripo Marburg sucht nach einem Vorfall auf der Luisa-Heuser-Brücke (Hermann-Cohen-Weg) in der Nacht zum Samstag, 09. März, gegen 00.15 Uhr, nach Zeugen, speziell nach den Passanten, die zu dieser Zeit die Brücke überquerten. Nach ersten Erkenntnissen folgten fünf bis acht junge Männer einer 20 Jahre junge Frau von Weidenhausen her über den Hermann-Cohen-Weg bis auf die Brücke und pöbelten sie dabei wohl mehrfach an. Auf der Brücke versperrte ihr dann einer den Weg und ein anderer nutzte das, sie anzufassen. Die Situation war sofort vorbei als Passanten die Brücke betraten.
Die Kripo ermittelt und erhofft sich von diesen Passanten weitere Hinweise auf die Gruppe junger, dunkelhaariger Männer im Alter von Anfang 20 Jahre. Sie sprachen wohl Deutsch mit Akzent. Der Mann, der den Weg versperrte, trug eine rote Sweatshirt-Jacke.

Wer kann nähere Angaben zu der Gruppe junger Männer machen? Wer hat den Vorfall auf der Brücke oder auf dem Weg dorthin beobachtet und kann weitere Hinweise geben? Kripo Marburg, Tel. 06421/406-0.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.