Blitzeinbruch in Tankstelle

Symbolfoto; Fotolia



Pohlheim: Ein unbekannter Täter brach am Dienstagabend in eine Tankstelle im Grenzweg ein. Er warf gegen 21.40 Uhr mit einem Pflasterschein die Eingangsscheibe ein. Anschließend stieg er in den Verkaufsraum und ließ Tabakwaren in unbekannter Höhe mitgehen. Zeugen beobachten in diesem Zusammenhang eine zweite Person, die offenbar „Schmiere“ stand. Anschließend flüchteten die beiden. Beschreibung des Hauptverdächtigen: Der etwa 18-jährige junge Mann trug ein dunkles Kapuzenshirt mit heller Aufschrift „CNTMF“, eine dunkle Hose, Turnschuhe mit heller Sohle und dunkle Handschuhe. Seinen Kopf hatte er mit einer Basecap sowie Kapuze und einem zweifarbigen Tuch bedeckt. Er führte einen dunklen Rucksack oder Umhängebeutel mit sich.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.