27-Jährigen Drogendealer geschnappt

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei



Gießen: Am Dienstag haben Drogenfahnder einen 27-jährigen Mann, der bei den Lahnwiesen in Gießen mit Drogen gehandelt hat, auf frischer Tat beobachtet und festgenommen. Der Verdächtige war gerade dabei, Betäubungsmittel an einen Jugendlichen Drogen zu verkaufen, als die Fahnder zugriffen. Die Ermittler stießen ebenfalls auf einen von dem Dealer genutztes Drogenversteck. Darin befanden sich mehrere Verkaufspäckchen Marihuana. Die Beamten stellten das Marihuana sowie das Mobiltelefon des 27-Jährigen sicher. Der Tatverdächtige ist nigerianischer Asylbewerber und der Vergangenheit einschlägig in Erscheinung getreten. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen wurde der Tatverdächtige dem Haftrichter vorgeführt, welcher einen Haftbefehl gegen den 20-Jährigen erließ. Der junge Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.