Vandalismus am Bahnhof Langgöns

Bild: Bundespolizeiinspektion Kassel



Langgöns (Landkreis Gießen) (ots) – Bislang Unbekannte haben am Bahnhaltepunkt Langgöns am Stellwerksgebäude eine Glasscheibe des Fahrdienstleiterraumes zerstört.

Festgestellt wurde der Schaden am Donnerstag, dem 14.03.2019, durch einen Bahnmitarbeiter. Der genaue Tatzeitpunkt ist nicht bekannt.

Die Schadenshöhe beträgt rund 1000 Euro.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen gesucht:

Wer Angaben zu dem Sachverhalt machen kann, wird gebeten, sich bei der Bundespolizei unter der Telefon-Nr. 0561/81616-0 bzw. der kostenfreien Service-Nr. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de, zu melden.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.