Dieb mit feuchter Aussprache ertappt

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: Noch rechtzeitig gestört wurde ein etwa 45 Jahre alter Dieb am Mittwoch, gegen 09.20 Uhr, in der Lindengasse in Gießen. Der Mann hatte das Geschäft betreten und offenbar zielgerichtet einen Sozialraum aufgesucht. Dort durchwühlte er einen Rucksack einer Mitarbeiterin. Eine Zeugin ertappte den Mann dabei. Er flüchtete ohne Beute. Der Täter soll etwa 175 bis 180 Zentimeter groß sein und einen südosteuropäischen Akzent haben. Neben schwarzgrauen Haaren soll er einen Dreitagebart haben und korpulent sein. Auffallend an ihm sein, so die Zeugin, seine feuchte Aussprache. Getragen habe er ein graues Sweatshirt mit hellem Aufdruck sowie eine Jogginghose.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.