Erneute Kontrollen in der Innenstadt

Symbolfoto; © Picture-Factory/Fotolia.com



Gießen: Am Montag (18. Februar) führten Beamte der Polizeidirektion Gießen zum wiederholten Male Fahrzeug und Personenkontrollen in der Gießener Innenstadt durch. An bestimmten Orten kontrollierten die Polizisten über 20 Fahrzeuge und nahmen über 30 verdächtige Personen genauer unter die Lupe. Insgesamt 14 Verwarnungsverfahren eröffneten die Ordnungshüter den Fahrzeuglenkern. Die meisten Fahrer waren nicht angeschnallt. Auf dem Marktplatz fanden die Beamten in der Hosentasche eines 32-jährigen aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf über 3 Gramm Marihuana und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Die Polizei wird in den nächsten Wochen weitere Kontrollen durchführen.

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.