Dieb mit Aldi-Tüte gesucht

Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: In der Bahnhofstraße kam es am Mittwochmittag zu einem Taschendiebstahl. Betroffen davon war eine 29 – Jährige aus Gießen. Ihr hatte ein Unbekannter ein Handy aus der Jackentasche entwendet. In der Hülle des Smartphones befand sich auch der Führerschein, eine Kreditkarte und Bargeld. Der Täter soll etwa 20 Jahre alt und etwa 170 Zentimeter groß sein. Nach Angaben der Zeugin soll es sich um eine Person handeln, die aus Nordafrika stammt. Auffallend sei auch, so die Zeugin, dass er eine Aldi-Tüte dabeihatte.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.