Ein Trio falscher Polizeibeamter schlug auf der Sauerlandlinie bei Haiger zu.

Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com



Haiger – A 45: Am Donnerstagmittag (28.03.2019) gegen 12.30 Uhr fuhren zwei Bulgaren mit ihrem silberfarbenen VW Sharan auf der A 45 zwischen Haiger-Burbach und Dillenburg in Richtung Hanau. Aus einem überholenden schwarzen Ford Focus heraus, wurden die beiden Männer von dem Beifahrer durch Gesten aufgefordert auf den Parkplatz „Am Schlierberg“ zu folgen. Am Parkplatz angekommen, stiegen aus dem Ford drei Männer aus. Alle drei trugen nach Einschätzung der Opfer Polizeiuniformen. Einer der Unbekannten zeigte einen „Polizeiausweis“ und forderte in akzentfreiem Deutsch die Herausgabe der Geldbörsen und des Fahrzeugschlüssels. Kaum hatten die Bulgaren ihre Portemonnaies und den Schlüssel ausgehändigt, rannten das Trio zum Ford, stieg ein und fuhr davon. Noch auf dem Parkplatz flog der Fahrzeugschlüssel der Opfer aus dem Beifahrerfenster in die Böschung. Die Männer erbeuteten unter anderem rund 3.000 Euro Bargeld sowie verschiedene Dokumente.

Die falschen Polizisten waren etwa 30 bis 40 Jahre alt und zwischen 170 und 175 cm groß. Dem äußeren Erscheinungsbild nach stammten die Täter aus dem südländischen Raum. Genaue Angaben zum Kennzeichen des schwarzen Ford können die Bulgaren nicht machen. Ihrer Beschreibung nach, könnte es sich um ein niederländisches Ausfuhrkennzeichen gehandelt haben: Zwei Blöcke aus schwarzen Buchstaben- und Zahlenkombinationen auf einem weißen Nummernschild, getrennt durch einen Bindestrich.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

– Wer hat die Täter mit dem schwarzen Ford Focus beobachtet?
– Wer kann weitere Angaben zu dem Trio machen?
– Wo sind die falschen Polizisten noch aufgetreten?

Hinweise erbittet die Polizeiautobahnstation in Butzbach unter Tel.: (06033) 70435010.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.