Stadeinwärts gesperrt | Gehweg Grünberger Straße wird instandgesetzt

Bild: Blaulicht Giessen



Gießen: Seit dem gestrigen Montag (08.04.2019) wird der Gehweg einschließlich Parkstreifen in der Grünberger Straße – stadteinwärts zwischen „Curtmannstraße“ und „An der Volkshalle“ – instandgesetzt. Auch die Fahrbahndecke der Geradeaus- und der Rechtsabbiegespur ab Einmündung „Curtmannstraße“ wird bis auf etwa 35m Länge erneuert. Die Baumaßnahme wird etwa sechs Wochen dauern.

Der Verkehr stadteinwärts muss in dieser Zeit ab der Lincolnstraße über die Fröbelstraße und Curtmannstraße umgeleitet werden. Die Fahrspur in der Grünberger Straße stadtauswärts bleibt geöffnet.

Das bedeutet für den Nahverkehr:

Stadteinwärts: Die Linie 1, 17, 21 und Saturn werden ab Montag, den 08.04.2019 mit Betriebsbeginn umgeleitet.
Stadtauswärts: In Gegenrichtung werden die Busse normal fahren.

In der Straße „An der Volkshalle“ wird für die Haltestelle „Volkshalle“ eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Das Tiefbauamt der Stadt bittet um Verständnis für die damit verbundenen Beeinträchtigungen.

Quelle: Giessen.de



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.