Grünberg: Schwerer Unfall auf B49 | 84-jähriger wird schwer verletzt

Blaulicht / Bild: Blaulicht Gießen / bkpressebilder



Grünberg: Sehr schwer verletzt wurde ein 84 – Jähriger am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 49 bei Grünberg. Die Unfallstelle musste bis 11.15 Uhr voll gesperrt werden.

Der 86 – Jährige aus Grünberg wollte gegen 08.30 Uhr mit seinem Krankenfahrstuhl die Bundesstraße 49 in Höhe der Landesstraße 3166, die in Richtung Weickartshain führt, überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem PKW einer 57 – Jährigen aus Schwalmtal. Die 57 – Jährige war in Richtung Mücke unterwegs. Dabei wurde der 84 – Jährige aus seinem „Kabinenroller“ geschleudert und sehr schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus nach Gießen gebracht. Eine Mitfahrerin der 57 – Jährigen wurde leicht verletzt.

Zur Unfallaufnahme wurde unterstützend ein Sachverständiger eingeschaltet. Der Schaden liegt bei mehreren Tausend Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.