Drei Leichtverletzte bei Unfall auf der B457 | Unfallzeugen gesucht

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Lich: Drei Leichtverletzte und 12.000 Euro Schaden waren die Folge eines Verkehrsunfalles am Montagnachmittag (15. April) auf der Bundesstraße 457 zwischen Gießen und Hungen. Im Feierabendverkehr kam es dann zum Auffahrunfall zwischen drei beteiligten Fahrzeugen. Dabei verletzten sich ein 29-jähriger Audi-Fahrer, ein 64-jähriger Audi-Fahrer sowie eine 31-jährige Golf-Fahrerin leicht. Mehrere Krankenwagen brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430 in Verbindung setzen.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.