Unfall bei Laubach: Motorradfahrer verletzt sich schwer

Bild: Pixabay



Laubach: Bei einem Motorradunfall am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße zwischen Schotten und Laubach verletzte sich ein Motorradfahrer schwer. Ein 22-jähriger Rollerfahrer war gegen14.35 Uhr in Richtung Laubach unterwegs und kam in einer Linkskurve von der Straße ab. Er fuhr noch 50 Meter durch den Graben weiter, prallte gegen einen betonierten Wasserdurchlass und schleuderte gegen einen Holzmast. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer – aber nicht lebensgefährlich – Verletzten in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme war die Strecke teilweise komplett gesperrt. Der Schaden wird auf über 5500 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Grünberg unter der Telefonnummer 06401 – 91430.



Blaulicht Gießen 2.0*

Unsere News-App in neuem Outfit, mehr Funktionen und das alles auch noch kostenfrei!

iOS AppStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Android PlayStore

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.