21 – Jähriger nach "Kneipenbesuch" festgenommen | Blaulicht Gießen

21 – Jähriger nach „Kneipenbesuch“ festgenommen

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

Ein 21 – jähriger Asylbewerber aus dem Irak wurde am Samstag, gegen 20.30 Uhr, in der Frankfurter Straße in Gießen durch eine Streife festgenommen. Offenbar hatte der Verdächtige zuvor eine Gaststätte trotz Aufforderung nicht verlassen. Anschließend soll er eine Person in der Gaststätte mit einem Messer bedroht haben. Danach soll er noch eine leere Bierflasche in den Innenraum geworfen haben. Anschließend flüchtete der Mann. Bei seiner Festnahme, die wenige Minuten später erfolgte, hielt der 21 – Jährige einen Pflasterstein in der Hand. Bei der ganzen Aktion wurde niemand verletzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Neueste Beiträge

Kommentar hinterlassen

Kommentar verfassen

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com