Blaulicht Gießen

Schlechte Kombination: Ohne Führerschein, aber dafür mit Promille

Symbolfoto; © bkpressebilder

Ein 19-jähriger Biebertaler war am Mittwoch (22.11.2017), gegen 1:35 Uhr, mit einer grauen E-Klasse von Krofdorf nach Biebertal Vetzberg unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Grundstücksmauer. Diese wurde erheblich beschädigt. Die komplette Fahrzeugfront des Benz wurde eingedrückt und abgerissen. Nach zirka 45 Metern kam das Unfallauto entgegen der Fahrtrichtung auf der Fahrbahnmitte zum Stehen. Ursächlich für den Unfall sind aller Wahrscheinlichkeit nach Alkohol- und Drogenkonsum. Nicht auszuschließen ist auch die Benutzung eines Smartphones während der Fahrt. Das Handy wurde im Fußraum vor dem Fahrersitz aufgefunden und sichergestellt. Der Fahrer war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Der junge Mann wurde schwerverletzt mit einem Rettungswagen in die Uniklinik Gießen gebracht. Dort wurde auch die angeordnete Blutentnahme durchgeführt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.