Unfall mit acht Fahrzeugen am Morgen auf der B3 – Limousine wird gesucht.

0
8

Acht Fahrzeuge waren am Donnerstagmorgen, 23. November gegen 7.20 Uhr an einem Unfall auf der Bundesstraße 3, kurz hinter der Auffahrt Ebsdorfergrund, in Fahrtrichtung Marburg beteiligt. Nach ersten Erkenntnissen erlitten dabei mehrere Personen eher leichtere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber, der vorsorglich angefordert wurde, landete in Nähe der Unfallstelle, kam aber nicht zum Einsatz.

Nach ersten Ermittlungen vor Ort dürfte ein Fahrstreifenwechsel von der rechten auf die linke Fahrspur das weitere Geschehen ausgelöst haben. Ein auf der linken Fahrspur fahrender Wagen musste stark abbremsen und mehrere Fahrzeuge krachten ineinander. Von einer dunklen Limousine, die in das Unfallgeschehen involviert war, fehlt derzeit jede Spur.

Die zweispurige Bundesstraße ist derzeit (Stand 10 Uhr) für Reinigungsarbeiten noch voll in Richtung Marburg gesperrt. Es wird nachberichtet. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Kommentar verfassen