Ohne Fahrerlaubnis, jedoch unter Drogen

0
35
Symbolfoto; © Pixabay.de

Ein Strafverfahren kommt auf einen 44 – Jährigen Autofahrer aus Pohlheim zu. Der Mann war am Donnerstag, gegen 03.15 Uhr, in eine Verkehrskontrolle auf einem Verbindungsweg zwischen Grüningen und Garbenteich geraten. Dabei stellte es sich heraus, dass der 44 – Jährige offenbar Marihuana zu sich genommen hatte. Bei den routinemäßigen Überprüfungen stellten die Beamten dann fest, dass er keine Fahrerlaubnis hat. Eine Blutentnahme war die Folge.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Kommentar verfassen