Blaulicht Gießen

Passant bedrängt und geschlagen in Giessen

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen

In der Gießener „Neustadt“ kam es am Sonntag, gegen 00.10 Uhr, zu einem Angriff auf einen 47 – Jährigen. Der Mann war zu Fuß in Richtung Marktplatz unterwegs, als er von zwei Unbekannten von hinten umgestoßen und bedrängt wurde. Beide Männer sollen sich auf ihn gekniet und auf ihn eingeschlagen haben. Als ein Auto stehen blieb und hupte, ließen die Männer von ihm ab und flüchteten in Richtung Mühlstraße.

Die beiden Täter sollen zwischen 18 und 25 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß und schlank sein. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.