Polizist in Fernwald bei Handgemenge verletzt

0
71
Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

In der Hauptstraße (in Steinbach) kam es am Freitagabend zu einem Polizeieinsatz. Dabei wurden ein Polizist und ein 36 – Jähriger leicht verletzt. In dem Wohnhaus war es zuvor zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 36 – Jährigen und anderen Personen gekommen. Um weitere Streitigkeiten zu vermeiden, waren zwei Streifenwagen am Abend nochmals an dem betroffenen Wohnhaus. Dabei verhielt sich der 36 – Jährige Rumäne im Laufe des Einsatzes sehr aggressiv und schlug nach den Beamten.

Den Beamten gelang es, den Widerstand zu brechen und den Mann festzunehmen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Kommentar verfassen