In Gaststätte mit Reizgaspistole geschossen

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei



#Gießen: In der Toilette einer Gaststätte in der Frankfurter Straße hat ein 40 – Jähriger offenbar am Dienstag, gegen 22.20 Uhr, mit einer Reizgaspistole geschossen. Dabei wurde ein 37 – Jähriger leicht verletzt. Gegen den Gießener wurde ein Verfahren wegen einer gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.