Polizei warnt vor Diebstahl beim Geldwechsel – Blaulicht Gießen

Polizei warnt vor Diebstahl beim Geldwechsel

Symbolfoto; © Pixabay.de

Ein etwa 50 Jahre alter Trickdieb war am Mittwoch, gegen 17.20 Uhr, in einem Getränkemarkt in Gießen und erbeutete 250 Euro. Der Mann erkundigte sich zunächst nach Zigaretten, die sich nicht im Angebot des Marktes befanden. Anschließend wollte der Unbekannte 500 Euro, die er alle in 10 – Euro – Scheinen mitführte, in 50 Euro Scheine wechseln lassen. Nachdem Wechselvorgang, bei dem der Angestellte geschickt abgelenkt wurde, fehlten 250 Euro. Der Trickdieb war allerdings schon verschwunden, als der Diebstahl aufflog.

Täterbeschreibung:

  • Er soll etwa 50 Jahre alt sein
  • 175 Zentimeter groß und sehr kräftig sein
  • Er soll Englisch gesprochen haben.

Zeugen Gesucht

Die Polizei bittet zur Aufklärung der Straftat um sachliche Hinweise aus der Bevölkerung und bittet mögliche Zeugen des Geschehens, sich unter der Tel. 0641 – 7006-2555 zu melden.

Neueste Beiträge

Kommentar hinterlassen

Kommentar verfassen