Start Lahn-Dill Wetzlar: Geldautomat gesprengt

Wetzlar: Geldautomat gesprengt

0
31

Quelle: Fotolia

Auf Beute aus einem Geldausgabeautomaten des Globus-Marktes hatten es Unbekannte heute Morgen (29.12.2017) in der Dutenhofener Industriestraße abgesehen.

Gegen 02.15 Uhr vernahmen Zeugen einen dumpfen Schlag. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass sich die Unbekannten zunächst gewaltsam Zutritt zu dem Markt verschafften, ein Gasgemisch in den Automaten einleiteten und zündeten. Derzeit können keine Angaben zur Beute gemacht werden.

Nach einer ersten Einschätzung eines Ingenieurs des Technischen Hilfswerkes, sind durch die Explosion keine tragenden Teile des Gebäudes beschädigt worden. Lediglich Leichtbauwände wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Zeugen beobachteten eine dunkle Audi-Limousine, die kurz nach der Tat mit ausgeschaltetem Licht und quietschenden Reifen davon fuhr.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

– Wem sind in der Zeit vor der Sprengung und im Anschluss Personen oder Fahrzeuge im Bereich Dutenhofen aufgefallen?

– Wer kann Angaben zu dem dunklen Audi machen, der mit hoher Geschwindigkeit vom Gelände des Globus-Marktes davon fuhr?

– Wer hat sonst Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht?

Hinweise nimmt die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180 entgegen.

KEINE KOMMENTARE