Senior wird vermisst – Suchaktion mit Hunden und Hubschrauber Marburg

0
7
Symbolfoto; © Polizei Mittelhessen

Polizei und Rettungskräfte suchen seit letzter Nacht (Nacht z. Mittwoch, 02. Januar) nach dem 86-jährigen Heinrich G. Der orientierungslose Senior hat das Altenzentrum in der Straße Auf der Weide mit unbekanntem Ziel wohl um 21 Uhr verlassen und ist bislang nicht zurückgekehrt.

Sämtliche Ermittlungen an bekannten Anlaufstellen blieben bislang erfolglos. Der Vermisste ist ca. 1,60 Meter große und von normaler, unauffälliger Statur. Er ist Brillenträger, hat eine Halbglatze, wahrscheinlich eine sogenannte „Schiebermütze“ auf und vermutlich lediglich Hausschuhe an. Zur weiteren Bekleidung ist nichts bekannt. Herr G. ist trotz seiner Orientierungslosigkeit recht gut zu Fuß. Auch die derzeit laufende Suche u.a. mit einem Mantrailer (ein zur Personensuche ausgebildeter Hund) und dem Polizeihubschrauber führte bislang nicht zum Finden des Vermissten.

Wer hat den Vermissten nach gestern Abend 21 Uhr gesehen? Wo hält sich der Mann auf? Hinweise bitte an die Polizei Marburg, Tel. 06421/406-0.

Kommentar verfassen