Streitigkeiten wegen einer Silvesterrakete – Blaulicht Gießen

Streitigkeiten wegen einer Silvesterrakete

Symbolfoto; © costedelsol/Fotolia.com

Offenbar wegen einer Silvesterrakete wurde ein 21 – Jähriger am Sonntag, gegen 23.45 Uhr, in der Ringallee in Gießen durch einen Unbekannten geschlagen. Der Gießener war mit Bekannten unterwegs, als ein Unbekannter ihm eine Silvesterrakete aus dem Rucksack zog. Als der 21 – Jährige die Rakete festhielt, schlug ihm der Unbekannte mit der Faust gegen den Kopf. Anschließend zündete der Fremde die Rakete und rannte mit seinen zwei Begleitern davon. Es soll sich um drei Personen mit dunklem Teint handeln. Alle Drei sollen Jogginghosen getragen haben. Einer von ihnen soll eine auffällige Winterjacke getragen haben.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Neueste Beiträge

Kommentar hinterlassen

Kommentar verfassen