Einbrüche und Diebstähle aus Stadt und Landkreis Gießen

0
46
Symbolbild: Blaulicht Gießen

Gießen: Einbrecher nutzen Fahrrad

Ein an der Außenfassade abgestelltes Fahrrad haben Unbekannte in der Silvesternacht als „Aufstiegshilfe“ benutzt. Die Unbekannten kletterten in der Wilhelmstraße auf das Rad, um an ein fast drei Meter hoch gelegenes Fenster zu kommen. Sie brachen das Fenster auf und stiegen in die Wohnung des Mehrfamilienhauses. Mit einem Laptop verschwanden die unbekannten Personen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Linden: Einbrecher erbeuten mehrere Zehntausend Euro

Mehrere Zehntausend Euro erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in der Silvesternacht aus einem Wohnhaus in der Ringstraße in Leihgestern. Die unbekannten kamen offenbar unbemerkt in das Treppenhaus des Mehrfamilienhauses. Von dort brachen sie eine Wohnungstür auf und durchsuchten dann die Wohnung. Dabei fanden die Diebe ein Wertbehältnis mit dem Bargeld.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Pohlheim: Türen zu stabil

In der Dorf-Güller-Straße sind Einbrecher gleich an zwei Türen gescheitert. In der Nacht zum Montag hebelten sie zunächst an der Haustür eines Mehrfamilienhauses. Als sie damit nicht zum Erfolg kamen, versuchten sie es vergeblich an einer Kellertür. Ohne Diebesgut flüchteten sie unverrichteter Dinge wieder.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Staufenberg: Gartenhütte aufgebrochen

Bei Staufenberg haben Unbekannte am Sonntagvormittag eine Gartenhütte aufgebrochen. Die Gartenhütte, die sich in der Nähe der Landesstraße 3146 (zwischen Staufenberg und Treis) befindet, wurde aufgehebelt. Die Diebe holten sich mehrere Werkzeuge und flüchteten in unbekannte Richtung.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Buseck: Zwei PKW geöffnet

In der Wiesenstraße haben Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch gleich zwei Autos geöffnet und durchwühlt. Aus den beiden unter einem Carport abgestellten PKW wurden Ladegeräte und Kleingeld entwendet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Kommentar verfassen