Ohne Fahrerlaubnis erwischt

Symbolfoto; © Polizei Mittelhessen



Im Zuge einer am Donnerstagmittag durchgeführten Verkehrskontrolle wurde ein 37-Jähriger aus Gießen in der Licher Straße offenbar ohne erforderlichen Führerschein erwischt. Der Unbekannte war mit seinem Auto an der Zufahrt zur A 485 überprüft worden. Dabei stellten die Beamten auch fest, dass er offensichtlich Drogen zu sich genommen hatte. Die Folge war eine Blutentnahme.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Blaulicht Gießen App



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.