Zweimal Unfallflucht an Einkaufszentrum in Lollar – Blaulicht Gießen

Zweimal Unfallflucht an Einkaufszentrum in Lollar

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen

Parkrempler am Einkaufsmarkt

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer kollidierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken seitlich mit dem schwarzen A8 eines 40-jährigen. Der in Gießen lebende Besitzer stellte seinen Audi am Mittwochvormittag (03.01.2018), gegen 10.30 Uhr, auf den Parkplatz des Kauflandes. Als er eine Stunde später wieder zu seinem Fahrzeug zurückkam, fiel ihm der Schaden an der hinteren linken Seite auf.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Parkrempler am Einkaufsmarkt II

Am Donnerstagmittag (04.01.2018) parkte ein 67 Jahre alter Mann aus Lollar seinen grauen X3 ordnungsgemäß auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes im Rothweg auf Höhe der Hausnummer 4. Als er nach 30 Minuten, um 12.30 Uhr, wieder zu seinem BMW zurückkam, war dieser an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der unbekannte Unfallverursacher suchte das Weite, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligtem nachzukommen.

Zeugen die Hinweise zu den Unfallfluchten machen können, werden gebeten sich mit der Polizeistation Gießen Nord, unter 0641/7006-3750, in Verbindung zu setzen.

Neueste Beiträge

Kommentar hinterlassen

Kommentar verfassen