Hohen Schaden bei Einbruch verursacht – Erfolg blieb jedoch aus, keine Beute gemacht

0
35
Symbolfoto; © Rainer Fuhrmann/Fotolia.com

Nach den ersten Überprüfungen blieben die Einbrecher in dem Café in der Karl-Glöckner-Straße offenbar ohne Beute. Sie richteten allerdings einen Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro an. Der Einbruch war zwischen Freitag, 22 Dezember und Montag, 08. Januar. Der oder die Täter brachen ein großes, bodentiefes Fenster auf der Rückseite des Cafes auf, betraten anschließend sämtliche Räume. Sie brachen dann zahlreiche Schränke und diverse Automaten auf. Aufgrund der Spuren dürften der oder die Täter längere Zeit am Tatort gewesen sein.

Die Kripo hofft auf Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 0641/7006-2555.

Kommentar verfassen