Scheiben in Linden eingeworfen

0
48
Symbolfoto; © Pixabay.de

Nach der Zerstörung einer Scheibe des Geschäftshauses Konrad-Adenauer-Straße 15 in Leihgestern ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung und bittet um sachdienliche Hinweise. Die Tat war bereits zwischen 16.30 Uhr am Donnerstag und 16.30 Uhr am Freitag, 05. Januar. Der Schaden beträgt mindestens 1000 Euro. Wer hat das Bersten der Scheibe mitbekommen? Wer kann Hinweise zur genauen Tatzeit geben und wer hat zu dieser Zeit in Tatortnähe Personen beobachtet/gesehen?

An den Garagen/Lagerhallen in der Gießener Pforte in Großen-Linden gingen vor Freitag, 05. Januar, 19 Uhr, insgesamt sieben Scheiben zu Bruch. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zu dieser mutwilligen Zerstörung. Wer hat das Scheibenklirren gehört? Wer kann Angaben zur Tatzeit machen? Wer hat im Zusammenhang mit dem Scheibenklirren Personen gesehen und kann sie beschreiben?

In Großen-Linden gingen noch weitere Scheiben zu Bruch, nämlich insgesamt drei Scheiben der Eingangstür einer Gartenhütte hinter dem Einkaufszentrum im Tannenweg. Tatzeit war hier zwischen 16.30 Uhr am Sonntag und 18 Uhr am Montag, 08. Januar.

Zeugen Gesucht

Die Polizei bittet zur Aufklärung der Straftat um sachliche Hinweise aus der Bevölkerung und bittet mögliche Zeugen der Taten, sich unter der Tel. 0641 – 7006-3555 zu melden.

Kommentar verfassen