Unfallfluchten in Stadt und Land

0
34
Symbolfoto; © Blaulicht Gießen
  1. Nordeck – Grauen Saab angefahren
    Die Unfallflucht war am Dienstag, 09. Januar, zwischen 17.15 und 21 Uhr in der Rabenauer Straße vor dem Anwesen Nr. 14. Der am linken Außenspiegel beschädigte graue Saab parkte in Richtung Londorf gesehen am rechten Straßenrand. Das unfallverursachende Auto müsste also auf dem Weg nach Londorf mit zu geringem Seitenabstand an dem Saab vorbeigefahren sein. Vermutlich kam es zur Kollision der Spiegel. Der Schaden am Saab beträgt mindestens 600 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Grünberg, Tel. 06401/9143-0.

  2. Gießen – 1000 Euro Schaden am A5
    Die Polizei bittet um Hinweise und sucht Zeugen einer Unfallflucht im Heegstrauchweg. Der Unfall war zwischen 22 Uhr am Sonntag, 07, und 17 Uhr am Dienstag, 09. Januar. Der hinten links am Kotflügel beschädigte graue Audi A5 parkte gegenüber dem Anwesen Heegstauchweg 6b am Straßenrand. Bislang ergaben sich keine Hinweise auf den Unfallhergang und/oder das verursachende Fahrzeug. Polizei Gießen Süd, Tel. 0641/7006-3555.

  3. Laubach – Leitplanken beschädigt
    Auf der Bundesstraße 276 zwischen Laubach und Schotten weisen zwei Felder der Schutzplanken frische Unfallschäden auf. Der Schaden beträgt mindestens 500 Euro und müsste zwischen Freitag, 29. Dezember und Dienstag, 02. Januar eingetreten sein. Wer hat i dieser Zeit einen Unfall uaf der Bundessstraße noch in der Gemarkung Laubach gesehen, bei dem ein Auto in die Leitplanke gestoßen ist? Hinweise bitte an die Polizei Grünberg, Tel. 06401/9143-0.

  4. Großen-Linden – Kollision beim Vorbeifahren
    Vermutlich beim Vorbeifahren streift ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug einen schwarzen Audi A1 und einen schwarzen 3´er BMW. An beiden Autos entstanden an den linken Außenspiegeln Schäden in Höhe von 450 bzw. 500 Euro. Unfallort war die Otto-Schulte-Straße. Der Audi und der BMW parkten hintereinander am Straßenrand vor dem Anwesen Nr. 17. Nach den gefundenen und gesicherten Spuren am Unfallort, fährt das verursachende Auto seit dem Unfall am Dienstag, 09. Januar, 22.55 Uhr, mit einem beschädigten rechten Außenspiegel durch die Gegend. Wer hat den Unfall gesehen? Wo ist in Großen-Linden ein Auto mit frischem Unfallschaden zumindest am rechten Außenspiegel aufgetaucht? Polizei Gießen-Süd, Tel. 0641/7006-3555.

Blaulicht Gießen App

Kommentar verfassen