Blaulicht Gießen

Trickdiebe bestehlen 73 – Jährige

Symbolfoto; © Pixabay.de

Skrupellos waren Trickdiebe am Montag, gegen 13.30 Uhr, in einem Wohnhaus im Auflweg. Die beiden Männer hatten bei der 73 – Jährigen geklingelt und mitgeteilt, dass sie von den Stadtwerken sind. Sie gaben an, einen Wasserrohrbruch reparieren zu müssen. Während einer der Täter sich mit der gehbehinderten Frau im Badezimmer aufhielt, durchsuchte der Komplize das Schlafzimmer und erbeutete Schmuckstücke. Erst später, als die beiden Unbekannten verschwunden waren, bemerkte die frau den Diebstahl. Beide sollen etwa 170 Zentimeter groß sein. Einer von ihnen soll etwa 35 Jahre alt und kräftig sein. Der andere Mann wird auf 20 bis 25 Jahre geschätzt und soll schlank sein. Beide sollen normales Deutsch gesprochen haben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.